Pure Concentricity

by Jörn

Dieser experimentelle Kurzfilm von Evan Mann wurde in einem Zeitraum von lediglich 2 Wochen erschaffen. Bestehend aus sequentiellen Fotografien, wurde diese Animation auf Naturlandschaften, einer menschlischen Figur und konzentrischen Kreisen aus Rasierschaum berenzt.

Composed of sequential photographs, the animation was limited to the natural landscape, the human figure, and concentric circles of shaving cream.

Directed by Evan Mann • Official Selection of the 2015 Slamdance Film Festival.

0

Also on robotmafia

Leave a Comment

Mit der Nutzung dieser Seite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden | This site uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are ok with it. Accept Read More