Archive for November, 2011

Nicholas Di Genova Artworks

Der 1981 in Belleville, Kanada geborene Künstler Nicholas Di Genova lebt und arbeitet in Toronto. Seine Werke kann man nicht nur in Galerien weltweit finden, sondern auch direkt in den Straßen seiner Heimatstadt. Die komplexe Technik zu zeichnen ist unverwechselbar und macht seine fantastischen Bilder einzigartig. Auf der Website des Künstlers gibt es noch einiges mehr zu sehen.

| Images © Nicholas Di Genova |

Paul + Ich by Hendrik Rost

Direction: Hendrik Rost // Voices: Thomas Arnold, Charlotte Rost.

|via seitvertreib|

Tribute To Drive by Tom Haugomat & Bruno Mangyoku

Animated & Directed by Tom Haugomat & Bruno Mangyoku //

Music: Glass Candy – Digital Versicolor // Sound Design: Alexandre Poirier.

|via|

Inspirations by Mario Wagner

Mario Wagner wurde in der Eifel geboren, studierte in Aachen und lebt inzwischen in San Francisco, USA. Seine fantastischen Collagen wurden für zahlreichen Magazine angefertig und die Klientenliste des freischaffenden Künstlers und Illustrators ist beeindruckend lang und prominent. Dazu gehören Sony, Stüssy, der Spiegel und Adidas, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Hier eine Auswahl einiger Bilder aus seinem Portfolio. Noch viel mehr davon gibt es auf seiner Website zu sehen.

| Images © Mario Wagner | via |

Concrete Jungle – Colorful in Essen, Germany

Die Writer Qumi // Demon // Dfense // Chos // Semor rocken in Essen mit Rapschrift.

|via|

Justin Hampton’s Mastodon Poster (Variant Edition)

Mastodon Poster Variant Edition: 2 color screen print with split fountain blend on metallic sapphire 100 lb (acid free) paper stock. Measures 18″x 24″. Signed and numbered in a very limited edition of only 30 prints. $75. Up tomorrow – Wednesday, November 30th – @ 12pm Pacific Time.

| Poster © Justin Hampton | Buy This Print | via |

Trash Time by Konnectedkollective

“Trash Time” heisst das aktuelle Projekt von Jose Manuel Cunquero alias Konnectedkollective, der in London, England lebt. Es zeigt Kunst im Zusammenspiel mit recycelten oder gefunden Gegenständen innerhalb der Stadt; weggeworfene Dinge sind die Komponenten einer sozialen Geschichte innerhalb eines auf Konsum basierenden Systems. Mehr von diesem Projekt gibt es entweder auf der Website des Künstlers oder auf seienr Behance-Galerie zu sehen.

Evolving representation of an object through time. Trash-time pursues to highlight the growing and defining personality of the object. All of them connected to a urban landscape, a moving city.

The streets, the walls, the lights, the silence, the life, the development, the history, the composition, the communication, the evolution… and everything else that the city throws away through furious production; all of these components represent a vision of a social history within a system based on consumerism. Using photography, digital media and illustration as tools of a creative Diogenes syndrome; offers a closer contact on the trash represented in art.

| Images © Jose Manuel Cunquero |

Here Comes The Neighborhood 1.3: Kenny Scharf

In this Episode, Kenny Scharf returns to Wynwood to expand on a piece he started in 2009, one of the original Wynwood Walls. Having seen street art evolve from the New York City graffiti scene in the 1980s, to its status today as an established and respected international art movement, he reflects on his life and career as an Artist. He addresses the downside of art being treated as fashion, and articulates the importance of creating a project where the art itself is not for sale. Kenny also discusses the pros and cons of gentrification and how it relates to the Wynwood district.

Featured Music: “Good Morning Midnight” (Hussle Club)

Illustrations by Drew Millward

Drew Millward zeichnet gerne auf die “altmodische Art und Weise”, mit Bleistiften und Liebe zum Handwerk für Illustrationen. Hier eine Auswahl seiner fantastischen Bilder aus seinem Portfolio. Der Künstler wurde 1981 in Coventry geboren, wuchs in Bolton auf und lebt nun in Leeds, England. Im Jahr 2004 begann er mit der Zeichnerei. Mehr von seinen Werken gibt es auf seiner Website zu sehen, wo man auch Drucke seiner Bilder kaufen kann. Neuigkeiten findet man auf seinem Blog.

| Images © Drew Millward | Buy Art Prints | via |

Vibes – BMX Moves From Ukraine

Shot all over Crimean cities and suburbs // Moves from Sasha Povar, Shamil, Roma Shalimov, Sasha, Vitya Kvasha, Vanya Komarov, Artur Makinian, Savva Deryugin. Directed by Artur Makinian.

Top