Lufthansa präsentiert “Weihnachtsdrehkreuz”

Es ist dieses besondere Gefühl nach Hause zu fliegen.

Und das zu einer Zeit, an der sich die Menschen aufeinander zu bewegen.

Ausgerechnet an Weihnachten wird der Flughafen zum Ort der Begegnung.

Nach der Landung noch schnell alle Tüten und Taschen umhängen und den Flieger verlassen, verloren in Gedanken an die, die auf einen warten. Und wer etwas vergisst, hat vielleicht Glück.

Wie in dem Weihnachtsvideo von Lufthansa, in dem die unsichtbaren Helfer der Lufthansa und des Flughafen Münchens mit Leidenschaft ein Weihnachtsfest retten und zu etwas ganz Besonderem machen. Weihnachtliche Erscheinungen und magische Momente zur Weihnachtszeit:

Denn Weihnachten ist auch die Zeit, in der die Crews der Lufthansa und des Flughafen Münchens spezielles Engagement beweisen.

Als unsichtbare Helfer garantieren sie, dass kein Geschenk verloren geht.

Natürlich mit Leidenschaft und Stil.

In der Weihnachtszeit mit Lufthansa am Flughafen München ankommen.

Und vielleicht auch etwas ganz Besonderes sehen, das man nicht vergisst.

Weihnachtliche Informationen über Lufthansa und den Flughafen München findest Du auf der offiziellen Infoseite oder auf Facebook. Weitere Videos kannst Du Dir auf YouTube anschauen!

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von Lufthansa gesponsert.

Hansel & Gretel by Soyeon Kim

An abstract visualization of Brothers Grimm’s “Hansel & Gretel”.

Techniques: mixed media including drawing on paper, paper cut outs, sand & live action.

Concept, Direction & Art Direction: Soyeon Kim • Music Composition & Sound: Lanier Sammons.

Animated GIFs by Cento Lodigiani

Cento Lodigiani ist ein in Italien geborener Design- und Animationskünstler, der in New York City lebt und arbeitet. Auf seinem Tumblr präsentiert er eine große Auswahl weiterer schöner GIF-Projekte.

// Animated Images © Cento Lodigiani //

Sponsored: ARAG präsentiert “Auf ins Leben”

Bestimmt könnt Ihr Euch erinnern, als ich letzten Monat das Projekt “Auf ins Leben” von der ARAG Versicherung vorgestellt habe, bei dem reale Geschichten von ebenso realen Menschen gezeigt werden, die ihre Ideen verwirklicht haben. Das Video zeigte MC Rene, der an einem Punkt angelangt war, an dem er nicht mehr weiterkam. So tauschte er sein altes Leben gegen eine Bahncard, um künftig als Comedian durch die Republik zu ziehen. Eine verrückte und inspirierende Geschichte.

londonbeatbox: Wendepunkt Musik //

Nun wird es Zeit, einen weiteren interessanten Wendepunkt zu zeigen. Diesmal geht es um Musik.

Dragan Majstorovic ist Ladenbesitzer, Erfinder, Bastler und Musiker und er entwickelte ein Produkt, ganz nach seinen eigenen Wünschen. Einen Lautsprecher, der drahtlos Musik vom Smartphone wiedergeben und dabei seinem Anspruch als Musiker gerecht werden sollte. Gemeinsam mit seinem Sohn tüftelte er, bis sein Lautsprecher, die londonbeatbox, schließlich im Laden stand.

“Wenn du es nie versuchst, wird es immer nur eine Idee bleiben.”

Erfinder wurde Dragan aus einem einfachen Grund: Irgendwann wollte er mit seinem Smartphone über Lautsprecher in möglichst guter Qualität Musik hören. Nachdem er mehrere Produkte ausprobiert, war er durchweg enttäuscht. Insbesondere, weil er nichts fand, was ihm als Musiker gefiel. Für ihn war klar: “Wenn es das nicht gibt, muss man es eben selbst machen.” Also zog sich der passionierte Bastler in seine Werkstatt zurück und die Idee nahm Gestalt an.

Design, Funktionalität, Qualität waren für Dragan besonders wichtig. Das Gerät sollte einfach zu handhaben sein, visuell ansprechen und dabei eine Qualität besitzen, die ihn überzeugt und zufrieden stellt. “Ich wollte ein Produkt entwickeln, das mich begeistert. Das andere begeistert.” Das Ergebnis: ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher, schick und mit gutem Klang.

“Es ist genau das, was ich erreichen wollte.”

Unter aufinsleben.de präsentiert die ARAG Versicherung derzeit mehrere dieser interessanten Wendepunkte und zeigt reale Geschichten, von ebenso realen Menschen.

Weil es um mehr geht, als nur zu versichern. Weil es darum geht zu verwirklichen.

Echtes Leben. Echte Inspiration. Auf ins Leben.

Mehr Informationen und Tipps erhälst Du auf der ARAG Website oder auf dem Facebook-Account.

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von der ARAG Versicherung gesponsert.

Zéro de Conduite

// Animated Image “Zéro de Conduite (Jean Vigo 1933)” © Natasha Edgington /// via //

Owl by Thomas Beg

A series of uncanny dioramas set in the English countryside. Owl is a mixed-media animation combining: CG visuals, Infrared film photographs and marker pen sketches to unique effect.

Directed, animated, edited & produced by Thomas Beg • Music by Collectress.

// via //

Vagrant :: Ambient Nights

VagrantAmbient Nights” ★ Self-released ★ Released 12 December 2014 ★

“this is an album that i’ve wanted to put out for a very long time and i feel like now is finally the time to do that. it’s a bit older but still holds a special place for me and i hope anyone that listens can feel the same warmth from it that i do.”

Space Oddity Game Program™ Project by Butcher Billy

// Grahpic Design © Butcher Billy //

Gentrification by Alberto Mielgo

Painted, animated & directed by Alberto Mielgo.

Music: Franz Schubert – String Quintet in C Major, D. 956: ll. Adagio.

Fractal Experience by Erik Söderberg

// Animated Images © Erik Söderberg /// via //

Top