“Ich, Der Mörder” von Antonio Altarriba & Keko

by Jörn

Mord als Kunst: Ende Oktober dieses Jahres erscheint der preisgekrönte Graphic Novel-Krimi “Ich, der Mörder”, mit Texten von Antonio Altarriba und Illustrationen von Keko, im Avant-Verlag in einer edlen Hardcover-Ausgabe mit Spotlack. Die beiden spanischen Künstler haben mit dieser Novelle ein verstörendes Meisterwerk erschaffen, das sich niemand ernsthaft entgehen lassen sollte.

Hier nun ein kleiner Vorgeschmack mit einer Zusammenfassung und Leseprobe:

“Emilio Rodriguez, Professor für Kunstge­schichte an der Universität des Baskenlandes, hat mit 53 Jahren den Zenit seiner Karriere erreicht. Neben der Lehre ist er Leiter einer Forschungsgruppe, die sich der Darstellung der Folter in der westlichen Malerei widmet, doch am liebsten würde er ausschließlich seiner wahren Leidenschaft nachgehen: dem Morden als Kunstform. Wahllos tötend zieht Rodriguez durch die Straßen, allein motiviert durch seine ästhetischen Ziele.”

Der preisgekrönte Autor Antonio Altarriba, der pikanterweise an der gleichen Universi­tät lehrt wie seine Hauptfigur, hat mit dem Zeichner Keko eine Graphic Novel über die Macht des Mörders und die Faszination der Grausamkeit geschaffen. Ein großartiges Werk in Schwarz-Weiß, das von einer blutroten Farbe durchzogen wird.

Aus dem Spanischen übersetzt von André Höchemer • Ausgezeichnet mit dem Grand Prix de la Critique ACBD 2015, dem Prix BD Polar 2015 und dem Prix BD Lire!

• Graphic Novel “Ich, der Mörder” von Antonio Altarriba & Keko.
• Erscheint im Oktober 2015 im Avant-Verlag // Vorschau:

☇ “Ich, der Mörder” von Antonio Altarriba & Keko :: Avant-Verlag • 136 Seiten
• Hardcover mit Spotlack 24,95€ • ISBN 978-3-945034-32-3 //
0

Also on robotmafia

Leave a Comment

Mit der Nutzung dieser Seite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden | This site uses cookies. If you continue to use this site we will assume that you are ok with it. Accept Read More