Telekom präsentiert “Das größte Digital Derby der Welt.”

Spektakuläre Lichtshows im Zeichen der Digitalisierung: Das Digital Derby.

Mit einem einzigartigen Wettbewerb für Unternehmen und Schulen ließ die Deutsche Telekom die rivalisierenden Rheinmetropolen Düsseldorf und Köln zu einem digitalen Wettstreit antreten.

Am den Start gingen 2 Funktürme, 10 Schulen, 60 Unternehmen und 250.000 Unterstützer im Netz, die vom 24. und 27. Mai gezeigt haben, wie kleine Impulse eine große Wirkung entfalten.

Digitalisierung. Einfach. Machen.

In einem beeindruckenden Schlagabtausch sind zuerst je 30 Unternehmen in Köln und Düsseldorf für ihre Stadt zum digitalen Wettbewerb zwischen den beiden Rheinmetropolen angetreten.

Neben der Muskelkraft der Teilnehmer trug ein von Experten errechneter Digitalisierungsfaktor der Unternehmen zum Gesamtergebnis bei. Zuschauer konnten den Zweikampf dank einer spektakulären Lichtinstallation an den Funktürmen in Köln und Düsseldorf verfolgen.

Per Live-Stream konnten die Teilnehmer die Konkurrenz beobachten und, angefeuert von den Moderatoren Collien Ulmen-Fernandez und Christian Ulmen, ihre Unternehmer bejubeln. Insgesamt schlug der Pegel am Colonius höher aus und die Stadt gewinnt damit den Ausbau von drei Gewerbegebieten mit Glasfaser und die Unternehmen kostenlose Digitalisierungsberatungen.

Die 60 Unternehmer in beiden Städten waren begeistert von der Idee, ihre Digitalisierungspower an den Symbolen Rheinturm und Colonius zu zeigen und mit der ganzen Stadt zu teilen.

Wenige Tage später leuchteten Rheinturm und Colonius erneut. Dieses Mal waren jeweils fünf Schulen an der Reihe, ihre Kraft am digitalen “Hau den Lukas” zu beweisen. Wieder hatten Experten vorher den Digitalisierungsfaktor bestimmt und Lehrer und Schüler bewiesen ihre Muskelkraft.

Dieses Mal hatte Düsseldorf die Nase vorn und für die Siegerschulen hat die Telekom ein Digitalisierungspaket im Wert von 10.000 Euro geschnürt.

So haben alle teilnehmenden Unternehmen und Schulen mit ihrem schlagkräftigen Einsatz ein Zeichen gesetzt und letztlich gab es nur einen großen Gewinner: das Rheinland, Heimregion der Telekom, das sich deutschlandweit als digitalen Leuchtturm präsentieren konnte.

Die Zukunft ist digital.

Die strahlende digitale Schlagkraft des Derbys soll auch über die Region hinaus Unternehmen in ganz Deutschland Ansporn geben, die Digitalisierung anzugehen, um noch erfolgreicher zu werden.

Denn mit dem nachbarschaftlichen Kräftemessen hat die Deutsche Telekom ein unübersehbares Zeichen für die Potenziale der digitalen Transformation gesetzt: Kleine Impulse entfalten digital gewaltige Wirkung. Auch kleine Digitalisierungsschritte können für Unternehmen eine erhebliche Arbeitserleichterung bedeuten und etwa die Zusammenarbeit ausbauen und die Produktivität erhöhen. Die Telekom macht die Digitalisierung für alle Unternehmen möglich.

Mehr Informationen unter www.digitalderby.de

// Mit freundlicher Unterstützung der Telekom.

Pin It

↓ You might also like ♥


// If you find anything interesting and decide to share it please link back to robot:mafia.

Leave a message...

*

Top