Light by Stephen Ong

Light is an experimental animation short created in 2015 by Stephen Ong.

Plotting the path of light,
from the burning embers of a camp fire,
to the white glow of the smartphone.

Illustration & Animation by Stephen Ong • Music composition by Josh Alport.

“Shogyo Mujo”: A Traveling Art Installation Sculpture

“Shogyo Mujo” is a traveling art installation developed by BARTKRESA design & Josh Harker.

“In it’s original iteration it was destined for the Playa at the 2014 Burning Man Festival.

The 360 degree projected sculpture evolved to become the visual centerpiece of both the 2014 Adobe Max & 2015 Siggraph Conferences. In the future, we hope to showcase the art installation in museums around the world.”

Selected Artworks by Joseph Loughborough

Vor 2 Jahren hatte ich die beeindruckenden Kunstwerke von Joseph Loughborough entdeckt und daraufhin hier vorgestellt. Der Künstler hat seine Techniken weiterentwickelt und arbeitet nun vor allem mit Holzkohle und Blattgold, was seine Bilder noch eindrucksvoller erscheinen lässt.

Die hier gezeigten Arbeiten des 1981 in Portsmouth, an der Südküste Englands geboren Künstlers, sind eine kleine Auwahl aus seinem abwechslungsreichen Portfolio, welches vollständig auf seiner Website bewundert werden kann. Joseph Loughborough lebt und arbeitet aktuell in Berlin.

// Drawings © Joseph Loughborough /// ☇ Art Prints Available //

Things That Can Kill You // Death Spray Custom

‘Things that can kill you’ is a short documentary about the British artist Death Spray Custom… a man who’s iconic work has been seen on everything from motorbikes and helmets to racing cars and power tools.

Directed & Edited by Joe Marcantonio • Camera by Joe Marcantonio & Andrew Lawrence.

The Last Audio Cassette Factory

“In fact, National Audio Company (NAC) – the last audio cassette maker in America – has had its best year since it opened in 1969!

Springfield, MO-based National Audio Company opened in 1969 and when other major manufacturers abandoned tape manufacturing for CD production in the late 1990s, the company held on tight. Now, the cassette maker is pumping out more cassettes than ever before.”

Video by Jeniece Pettitt & Ryo Ikegami // Bloomberg Business.

// via Kotzendes Einhorn //

Himuro Yoshiteru :: Fushigi Man EP

Himuro YoshiteruFushigi Man EP” ★ Label: King Deluxe ★ Released 14 September 2015 ★

“We at King Deluxe are happy to present a short but sweet new E.P. from Himuro Yoshiteru, a Japanese artist who’s had a strong influence on the sort of hard-to-pin-down crossover music that we’ve come to embrace over the years.

Joining him we have Julian Glander providing some of his iconic visual flair.”

What is Dark Matter & Dark Energy?

What is dark energy? What is dark matter? Well, if we knew exactly we would have a nobel prize – we know that they exist though. So what do we know about those strange things?

Kurzgesagt – a team of designers, journalists and musicians who want to make science look beautiful. Because it is beautiful.

Night Vision by Jake Fried

Night Vision by Jake Fried 2015 // ☇ Art Prints Available.

Hand-drawn animation with ink and white-out.

Sponsored: H&M präsentiert “Close the Loop”

In der Mode geht es eigentlich immer darum, das Alte zu nutzen, um Neues zu inspirieren – Vintage und Retro leben davon den Kreislauf zu schließen! H&M geht mit dieser Idee noch einen Schritt weiter und verwandelt alte Kleidungsstücke im wahrsten Sinne des Wortes in Neue.

Viel zu schade zum Wegwerfen – schenke deiner alten Kleidung ein neues Leben //

In dem neuen beeindruckenden Clip von H&M werden bekannte Fashion Regeln aufgezählt, diese dann in Frage gestellt und vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit wird eine einzige Regel aufgeboten: Close the Loop!

Die Idee hinter dem Schließen des Kreislaufs ist sehr einfach – warum sollte man Mode vergeuden, wenn man sie sammeln, weiterverwenden oder zu etwas Neuem verarbeiten kann?

H&M hat als erstes Modeunternehmen eine weltweite Kleidersammlungs-Initiative ins Leben gerufen. Heute kann man Kleidung jeder Art abgeben, die man nicht mehr benötigt. Auf diese Weise können Abfallmengen reduziert und alten Produkten zu einem neuen Leben verholfen werden. Letztlich wird durch H&M der Textilkreislauf geschloßen, so dass überhaupt nichts mehr verschwendet wird.

Dies ist für die Industrie die schnellste und einfachste Möglichkeit, ihren Ressourcenverbrauch drastisch zu reduzieren. Mit #HMCloseTheLoop wird dieses Vorhaben unterstützt und die globale Modebewegung wird auf ein nächstes Level gehoben.

Von den Abertausenden von Tonnen Textilien, die Jahr für Jahr weggeworfen werden, könnten 95% weitergetragen oder recycelt werden.

Die H&M Conscious Collection //

Passend zur Close the Loop-Kampagne hat H&M eine Conscious Collection aus recycelbarem Stoff gelauncht. Bei ihrer Herstellung wurden Recyclingfasern aus der Initiative “Kleidung sammeln bei H&M” und Bio-Baumwolle verwendet. Die Initiative ruft dazu auf, alte Kleidung in den H&M Stores weltweit abzugeben und damit den Kreislauf zu unterstützen.

Bereits seit einigen Jahren setzt sich H&M mit der Conscious Collection immer mehr für die nachhaltige Herstellung von Kleidung ein. Die Gewinne aus dieser Initiative werden in soziale Projekte sowie in Forschung und Innovationsprojekte zur Gewinnung neuer Fasern aus Alttextilien investiert.

Das bedeutet, dass wir bald in der Lage sein werden, Bekleidungsabfall ganz zu vermeiden.

Weitere interessante Informationen zu dieser Aktion erhälst du auf der H&M-Website.
Halte dich auf dem Laufenden und werde Fan von H&M auf Facebook!

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von H&M gesponsert.

Beth Cavener: Sculptor

The sculptures Beth Cavener creates focus on human psychology, stripped of context and rationalization, and articulated through animal and human forms.

Cavener wants to pry at those uncomfortable, awkward edges between animal and human. Entangled in their own internal and external struggles, the figures express frustration for the human tendency towards cruelty and lack of understanding.

Made by Bas Berkhout • Music: Matthew Davies • Sound Design: Peter Stoel.

Top