DayKoda :: Sleeping Awake

DayKodaSleeping Awake” ★ Label: Insight Music ★ Released 11 July 2016 ★

DayKoda was born by the wish to express willing, words and emotions through the introspective world of electronic music. Dark textures, downtempo, acid jazz and lo-fi strongly influenced by hip hop and “Beat Music”: this is DayKoda, solo project created by 20 year old Andrea Gamba, which is built upon layers of field recordings, acoustic stratification, arp sounds, shaker and loop grooves.

In DayKoda’s music you can find the desire to develop music with colours and special sounds, giving it a very personal, emotive form which brings listeners in a continuous emotional growing, moving on to another, possible, futuristic world.

Artwork by Alice Rose Radford.

Night: Illustrations by Xuan loc Xuan

Xuan loc Xuan stammt aus Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam und arbeitet freiberuflich als Künstlerin. Diese Illustrationen sind eine Auwahl aus ihrer Bilderserie “Night“.

Weitere wundervolle Arbeiten der Künstlerin findest du auf ihrer Galerie bei Behance.

// Illustrations © Xuan loc Xuan //

reConception

reconception

A short film about a hell-bent bunch of boys who break into an abandoned cargo trailer that’s not quite as abandoned as it looks… Also a meditation on the very beginning and end of life.

Written, directed & edited by Joe Petrilla.

Illustrations by Tanawat Sakdawisarak

Tanawat Sakdawisarak wurde im Februar 1988 geboren und lebt in Bangkok, Thailand. Der Künstler machte seinen Master in Visueller Kommunikation und Grafikdesign an der Assumption University im Jahr 2010. In seinen Bildern vermischt er oft alltägliche mit surrealen Szenarien.

// Illustrations © Tanawat Sakdawisarak //

The Dream Collector

// Animated Image “The Dream Collector” © Un gif dans ta gueule… //

ASC :: Auxcast Phase Three: Episode 05 // July 2016

ASC – Auxcast Phase Three: Episode 05 – July 2016.

✖ No Tracklist Available.

Podcast Download

Spatial Bodies

Spatial Bodies depicts the urban landscape and architectural bodies as an autonomous living and self replicating organism. Domesticated and cultivated only by its own nature.

A vast concrete vegetation, oscillating between order and chaos.

Music specially composed by Daisuke Tanabe • Filmed in Osaka, Japan.

// via //

Heads of Psychopaths: Illustrations by Sebastian Onufszak

Sebastian Onufszak ist ein Illustrator, Grafiker und Regisseur, der in Augsburg lebt. Die Illustrationsserie “Heads of Psychopaths” wurde von polnischen Filmplakatmotiven inspiriert und zeigt psychopathische Charaktere aus mehreren ikonischen Filmen zwischen 1976 und 1980.

Die kommerziellen und persönlichen Arbeiten des Künstlers wurden weltweit in zahlreichen Design-Publikationen und Ausstellungen gezeigt. Sebastian Onufszak hält Vorträge über Motion Graphic und Animation an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Augsburg. Darüber hinaus ist er bekannt für seine experimentellen Live-Visuals auf Festivals und Veranstaltungen in Paris, Barcelona, Brüssel und New York.

// Illustrations © Sebastian Onufszak //

Ignite by Daniel Barreto

Ignite is an experimental short film animation that was made with hundreds of long exposure photographs by Daniel Barreto, just as a timelapse or stopmotion. Light painting.

Mit dem SEAT Ateca “Routine neu erleben” #Sponsored

“Einmal SUV, immer SUV”, hört man immer öfter und der Trend ist eindeutig: Kein Auto verkauft sich besser als ein Familiengeländewagen – Warum will bloß jeder so ein Auto haben?

Viele große Hersteller haben bereits einen SUV im Inventar und diesem Boom wird SEAT nicht länger tatenlos zusehen: Die Spanier rollen unaufhaltsam an den Start und kontern mit dem Ateca.

Bereits mehr als 5.000 Kunden bestellten das neue Modell von SEAT, bevor der Wagen überhaupt bei den Händlern stand. Eine Erfolgsgeschichte nimmt ihren Lauf: Spät kommen und dann alles abräumen!

Mit dem neuen SEAT Ateca ist nichts mehr alltäglich //

Der neue SEAT Ateca stellt sich dem Alltag selbstbewusst mit einem prägnanten und dynamischen Stil, den er aus der markanten Linienführung seiner Karosserie zieht. Der Innenraum wurde gestaltet, damit die tägliche Routine zu einem erlebnisreichen Genuss wird. Von der ergonomisch geformten Mittelkonsole bis zum geräumigen Innenraum – der SEAT Ateca überzeugt auf ganzer Linie. Zusätzlich sorgt die Full Link-Technologie für vernetzte und entspannte Fahrerlebnisse in der Stadt: Das Smartphone kann ab sofort mit dem Fahrzeug verbunden werden, wodurch alle Apps auch während der Fahrt komfortabel und sicher genutzt werden können. Dabei sorgt der drahtlose Ladeanschluss dafür, dass das Smartphone auch unterwegs stets einsatzbereit ist.

Auch auf dem täglichen Weg zur Arbeit überzeugt der neue SEAT Ateca mit außerordentlicher Effizienz und kraftvoller Leistung. Verbrauchsarme und durchzugsstarke Motoren mit bis zu 140 kW (190 PS) und einen ebenso dynamischen wie präzisen Fahrspaß überzeugen auf jedem Terrain.

Routine neu erleben //

Der Launch des neuen Ateca wird gefeiert und SEAT hat beschlossen, dir deinen Herzenswunsch zu erfüllen, deinen Tag zu bereichern und dich deine tägliche Routine neu erleben zu lassen.

Wie wäre es mit dem Kino um die Ecke nur für dich und deine Freunde?
Ein Konzert deiner Lieblingsband in deinem Lieblingsclub?
Houserunning am Bürohochhaus, in dem du arbeitest?

So hast du deinen Tag noch nie erlebt! SEAT hat dafür eine Plattform entwickelt, auf der diese Herzenswünsche eingereicht werden können und außerdem für andere, schon vorhandene Wünsche, gevotet werden kann. Auf dieser Plattform werden alle diese Ideen und Wünsche gesammelt und durch die Votings werden schließlich 5 Gewinner ermittelt.

Diesen 5 Gewinnern werden ihre 5 Herzenswünsche erfüllt – ermöglicht durch den SEAT Ateca.

Mach mit und lass dir diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen. Klick dich hier direkt zur Plattform und reiche deinen Herzenswunsch ein.

// Mit freundlicher Unterstützung von SEAT.

Top