“Red Army” Poster Design by La Boca

Film poster and promotional campaign, for a documentary focusing on the Soviet Union during the height of the Cold War, and the nation’s famed Red Army hockey team.

⏚ 24″x36″ 8 Colour Screenprint • Numbered & Signed Limited Edition of 100 • Costs £65.

La Boca is an independent design studio specialising in illustration and image-making.

// Illustrations © La Boca /// ☇ Art Print Available //

Sponsored: Mazda MX-5 // Die Kurve Deines Lebens

Du, der neue Mazda MX-5 und das ultimative Roadster-Erlebnis //

Mazda lud ein den frisch veröffentlichten Mazda MX-5 2015 auf einem atemberaubenden Roadtrip auf Herz und Nieren zu testen und in vollen Zügen zu genießen!

Vor 26 Jahren erblickte die erste Generation des legendären Kultroadsters das Licht der Erde, löste eine Renaissance der Roadster aus und ist 950.000 Exemplare später die Nr. 1 wenn es um puren Roadster-Spaß geht.

Um das zu feiern, war Mazda vom 25. September bis zum 28. September in 4 Etappen über 1.200 km unterwegs von München bis Nizza.

Und damit die glücklichen Teilnehmer die Genetik des Mazda MX-5 voll auskosten können war die Strecke gespickt mit dem schönsten was die Straßen der Alpenregion zu bieten haben – hochalpine Pässe, pulsierende Metropolen, sonnige Küstenstraßen und natürlich Kurven, Kurven, Kurven.

Das sehenswerte Video dazu kannst du dir hier anschauen:

Ohne Kurven wäre der Begriff Fahrfreude komplett sinnlos. In einer Welt, die nur aus Geraden besteht, bräuchte kein Mensch Autos wie den Mazda MX-5. Deshalb ging es in der ersten Etappe von München nach Bormio. 3 Länder und über 600 Kurven erwarteten die Teilnehmer auf diesem Streckenabschnitt.

Große Höhenunterschiede galt es am zweiten Tag der Tour zu bezwingen, von Bormio nach Turin:

In mehr als 500 Kurven über Passo di Foscagno, den Passo del Bernina und den San Bernardino Pass hinein nach Italien und ins pulsierende Turin. Weiter von Turin hinauf in die französischen Alpen: Auf der mit über 1.000 Windungen kurvenreichsten Strecke wurde an fahrerischem Können noch mal alles abverlangt bevor Monaco mit einem wundervollen Ausblick auf das abendliche Monte Carlo auf die Teilnehmer und Mazda Star Samu Haber wartete.

Entspanntes Cruisen entlang der Cote d’Azur von Monte Carlo nach Nizza stand am letzten Tag auf dem Programm. Mit einer salzigen Meerbrise im Gesicht und natürlich offenem Verdeck ging es entlang der Grande Corniche. Das wunderschöne Panorma der berühmten Küstenstraße bildete den perfekten Ausklang eines einmaligen Roadster-Erlebnisses.

Mehr Informationen und Wissenswertes über den neuen Mazda MX-5 erhälst du auf der Website von Mazda. Weitere Videos findest du auf YouTube und Fan werden kannst du auf Facebook!

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von Mazda gesponsert.

Piano Lessons Are Good For You & Your Brain

// Infographic © Webzio & Encore Music Lessons /// via //

Covers by Henning M. Lederer

Covers – A series of 55 animated vintage book graphics.

How would these great book covers from the past look like when set in motion? Here we go…

Animation: Henning M. Lederer • Music: Jörg Stierle.

Lady Bird Of The Weekend

// Animated Image “My Lady Bird Of The Weekend” © Romain Loubersanes /// via //

Space Rocks

There are lots of names associated with space rocks, so what is the difference? Join the Royal Observatory Greenwich astronomers to find out.

They will also explore what space rocks can tell us about our very own planet Earth.

Directed by Amaël Isnard for Beakus, the animation is part-created with clay, and a lot of love.

Dysenterie Moleculaire: Illustrations by Lili des Bellons

Diese Bildauswahl symmetrisch bunter Zeichnungen stammt aus der Serie “Dysenterie Moleculaire” der französischen Illustratorin und Animationskünstlerin Lili des Bellons aus Paris.

// Illustrations © Lili des Bellons /// ☇ Art Prints Available //

Perspectives by Pedro Martín-Calero

Directed by Pedro Martín-Calero for Squire & Partners.

Music & Sound Design: Olivier Arson • Cinematography: Jack Wilkinson.

Sponsored: Gillette präsentiert “Bond Momente”

In knapp einem Monat, nämlich am 05. November, läuft der neue James Bond Streifen SPECTRE in Deutschland an. Damit uns das Warten auf den Film nicht so schwer fällt, beglückt uns Gillette mit einem aufwändig produzierten Kurzfilm und feiert die besonderen “Bond Momente” in denen Mann souverän und absolut selbstbewusst ist.

Aber solche Momente passieren nicht einfach – sie sind präzise vorbereitet.

Gillette erweckt den 007 in jedem Mann // Inspirierende “Bond Momente”

Diese “Bond Momente” sind speziell von dem James Bond-Schöpfer und berühmten Autoren Ian Fleming inspiriert. Seine Werke und Worte bilden deshalb das Fundament der Kampagne und bringen den einzigartigen Bond-Stil und die Geschichte von Gillette zusammen.

Aus diesem Grund arbeitet Gillette zusammen mit Jany Temime, der preisgekrönten Kostüm-Designerin von SKYFALL und SPECTRE, um jedem Mann die passenden Styling Tipps zu geben, damit er immer und überall perfekt vorbereitet ist.

Am 10. Oktober wird Jany Temime deshalb den Gillette Twitter Account übernehmen, um ihre Tipps zu teilen und Fragen zu beantworten, wie Männer ein ganz persönliches Styling für ihren perfekten “Bond Moment” kreieren können.

SPECTRE, das 24. Abenteuer von James Bond, wird am 26. Oktober in Großbritannien und am 5. November in Deutschland veröffentlicht.

Damit Männer ihren ganz persönlichen “Bond Moment” gestalten können, bietet Gillette ab dem 1. Oktober mit dem limitierten Gillette ProGlide Flexball 007 SPECTRE Geschenkset in Deutschland das ideale Gadget für das Bond-Styling.

Es ist das perfekte Geschenk, um den 007 im Mann zu erwecken und bietet gleichzeitig eine ultimativ präzise Rasur, um jederzeit Bond-gerecht vorbereitet zu sein.

Mehr Informationen zu den Geschenksets und “Bond Momenten” erhälst du auf der Gillette-Website, auf Facebook, auf YouTube und auf Twitter.

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von Gillette gesponsert.

“Ich, Der Mörder” von Antonio Altarriba & Keko

Mord als Kunst: Ende Oktober dieses Jahres erscheint der preisgekrönte Graphic Novel-Krimi “Ich, der Mörder”, mit Texten von Antonio Altarriba und Illustrationen von Keko, im Avant-Verlag in einer edlen Hardcover-Ausgabe mit Spotlack. Die beiden spanischen Künstler haben mit dieser Novelle ein verstörendes Meisterwerk erschaffen, das sich niemand ernsthaft entgehen lassen sollte.

Hier nun ein kleiner Vorgeschmack mit einer Zusammenfassung und Leseprobe:

“Emilio Rodriguez, Professor für Kunstge­schichte an der Universität des Baskenlandes, hat mit 53 Jahren den Zenit seiner Karriere erreicht. Neben der Lehre ist er Leiter einer Forschungsgruppe, die sich der Darstellung der Folter in der westlichen Malerei widmet, doch am liebsten würde er ausschließlich seiner wahren Leidenschaft nachgehen: dem Morden als Kunstform. Wahllos tötend zieht Rodriguez durch die Straßen, allein motiviert durch seine ästhetischen Ziele.”

Der preisgekrönte Autor Antonio Altarriba, der pikanterweise an der gleichen Universi­tät lehrt wie seine Hauptfigur, hat mit dem Zeichner Keko eine Graphic Novel über die Macht des Mörders und die Faszination der Grausamkeit geschaffen. Ein großartiges Werk in Schwarz-Weiß, das von einer blutroten Farbe durchzogen wird.

Aus dem Spanischen übersetzt von André Höchemer • Ausgezeichnet mit dem Grand Prix de la Critique ACBD 2015, dem Prix BD Polar 2015 und dem Prix BD Lire!

• Graphic Novel “Ich, der Mörder” von Antonio Altarriba & Keko.
• Erscheint im Oktober 2015 im Avant-Verlag // Vorschau:
☇ “Ich, der Mörder” von Antonio Altarriba & Keko :: Avant-Verlag • 136 Seiten
• Hardcover mit Spotlack 24,95€ • ISBN 978-3-945034-32-3 //
Top