Nikita Bondarev :: Siberian Loner

➲ Nikita Bondarev “Siberian Loner” // Label: Klammklang // Released 06 October 2014.

Written & performed by Nikita Bondarev.
Recorded & mixed at Berdsk, Russia (2011 – 2013).

Artwork by Pavel Limonov.

Nikita Bondarev is a composer and performer from Berdsk, Russia.

“Absurd Courage” Art Print by João Ruas

⏚ Art Print by João Ruas: 13″ x 22.5″ Giclee. Hand-signed & numbered Ed. of 50. Costs $75.
————————————————————————————————————————————
// Painting © João Ruas /// ☇ Art Print Available @ Thinkspace Gallery /// via //

Ben Lukas Boysen :: Nocturne 1

Official video to “Nocturne 1″ by Ben Lukas Boysen.

This track is taken from the album “Gravity” • Released by Ad Noiseam in 2013.

Written & directed by Yoann Vellaud • Based on an original idea by Jonathan Rados.

// via unleft //

Sponsored Video: Kühne präsentiert “Aus Liebe zur Gurke”

Kühne on Tour – So kommen die Gurken ins Glas //

Sie sind knackig, sie sind grün und sie schmecken einfach gut – Gewürzgurken!

Das leckere Gemüse aus dem Glas kommt in den vielfältigsten Geschmacksvarianten daher. Von knackig-würzig über feurig-scharf bis hin zu mild-süß, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Kein Wunder also, dass die Gurken von Kühne bereits seit Generationen auf unseren Tellern liegen.

Aber was passiert eigentlich mit der Saat auf dem Feld? Und welchen Weg durchläuft die Gurke bis sie auf unserem Brot landet? Kühne bietet mit dem Film “Kühne on Tour – So kommen die Gurken ins Glas” einen Einblick in die Gurkenproduktion.

In dem folgenden interessanten Film besucht Frederik Grun, ein Koch aus Hamburg, den Landwirt Winfried Strauß aus Bergtheim, der seit 30 Jahren Gurken für Kühne anbaut:

Vom Feld ins Glas //

Wer einmal in eine leckere Kühne Gurke hineingebissen hat, schmeckt sofort: Das ist ein ehrliches Naturprodukt, das mit größter Sorgfalt angebaut und verarbeitet wurde. Aber wie viel Know-how kann in einer kleinen, erntefrisch-verarbeiteten, knackigen Gurke stecken?

Die Kühne Gurkensaat wird Mitte April in die Erde eingebracht. Dann dauert es etwa 55 Tage, bis aus einem Saatkorn eine erntefähige Gurke wird. Dabei trägt jede der Gurkenpflanzen mehrere Früchte. Eine regelmäßige und schonende Ernte sorgt nicht nur dafür, dass es immer genug Nachschub für die Gurkengläser gibt. Sie fördert auch die Nachreifung weiterer Früchte. Denn je besser die Pflanze behandelt wird, umso prächtiger werden die Gurken.

Und umso besser schmecken sie.

Mit dem Gurkenflieger, einem extra für die Gurkenernte entwickeltem Gefährt, werden die Gurken sorgfältig von Hand geerntet. Ab der Größe eines kleinen Fingers sind die Gurken dann erntebereit. Dann werden die Gurken der Größe nach sortiert, gewaschen und handverlesen bevor sie abgefüllt werden. Der Aufguss besteht hauptsächlich aus Wasser, Essig, Zucker und Salz.

Die Grundrezeptur für den Essigsud und die Gewürzmischungen sind streng geheim und werden bei uns seit Generationen weitergegeben und ständig weiterentwickelt. Denn die Art des Aufgusses entscheidet über den charakteristischen Geschmack.

Die Nähe der Gurkenfelder zur Produktionsstätte ermöglicht – neben dem umweltschonenden kurzen Transport – eine Verarbeitung der Gurken noch am gleichen Tag. Das heißt: Die Erntefrische bleibt erhalten, weil die Gurke direkt vom Feld ins Glas gelangt. Die Gurken werden handverlesen und geprüft. So kommt nur beste Qualität ins Glas.

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von Kühne gesponsert.

Impermanence: Photographic Artworks by Seung-Hwan OH

Das visuelle Ergebnis der Symbiose zwischen Film Materie und organischen Stoffen ist der konzeptionelle Ursprung des Werks des südkoreanischen Künstlers Seung-Hwan OH aus der Serie “Impermanence“. Der Fotograf wurde 1970 in Seoul geboren, wo er lebt und arbeitet.

// Photography © Seung-Hwan OH /// via //

Craco by Tobias Stretch

Director, Animator, Sculptor: Tobias Stretch • Music by Hauschka.

Beautiful Chemical Reactions

Eight types of beautiful chemical reactions are presented in this short video.

Video & Editing: Yan Liang.

Chemical Reaction Design: Xiangang Tao, Wei Huang, & Yan Liang.

// via //

Vacant :: Trauma EP

VacantTrauma EP” // Label: Insight Music // Released 06 October 2014.

“London based producer Vacant, brings 5 tracks of pure genius with his 2nd EP release on Insight Music. The late night walk home needs a companion, and this master class in atmospheric future-garage is the perfect match. Recognised for his pure yet deep sound, Vacant brings light to the dark with the echoing sound of distant voice and percussion, a far cry for the beauty that lies deep within urban ruins.”

Skip Dolphin Hursh

☇ Animated Image © Skip Dolphin Hursh //

The Great Martian War

Archive recreation for The Great Martian War documentary by impossible factual for History Canada.

On its 100th anniversary, The Great Martian War tells the story of the catastrophic events and unimaginable horrors of 1913-17, when Humankind was pitted against a savage Alien invasion.

Directed by Christian Johnson (Plazma) & Steve Maher (impossible factual).

Music: “88” by Working for a Nuclear Free City.

// via //

Top