Gibberish Worlds: Illustrations by Ori Toor

Im Frühjahr hatte ich hier animierte Illustrationen von Ori Toor vorgestellt, diesmal sind es Bilder aus seiner aktuellen “Gibberish Worlds”-Serie, die Illustrationen und Grafikdesign vermischt.

Der Künstler stammt aus Tel-Aviv, Israel. Ein Portfolio mit einer Übersicht und weiteren Bildern findest du auf seiner Website, eine große Auswahl GIFs auf seinem Tumblr.

// Illustrations © Ori Toor //

The Rise Of The Machines

Why automation is different this time.

Things used to be simple. Innovation made human work easier and productivity rose. …With the Industrial Revolution, this shift into production jobs and as automation became more widespread, humans shifted into service jobs and then only a few moments ago in human history the Information Age happened.

Suddenly, the rules were different. Our jobs are now being taken over by machines much faster than they were in the past.

Kurzgesagt – a team of designers, journalists and musicians who want to make science look beautiful. Because it is beautiful.

Populous & Ela Minus :: Azul Oro

How do you bring together places that are so different, and with such great distances between them? Portugal, where the song came to life, turns into Colombia, where Ela Minus was born, and then again into New York City, where she currently lives. Everything fades into blue, everything fades into gold.

Directed by Emanuele Kabu • Music: Populous & Ela Minus “Azul Oro”.

Telekom präsentiert “Das größte Digital Derby der Welt.”

Spektakuläre Lichtshows im Zeichen der Digitalisierung: Das Digital Derby.

Mit einem einzigartigen Wettbewerb für Unternehmen und Schulen ließ die Deutsche Telekom die rivalisierenden Rheinmetropolen Düsseldorf und Köln zu einem digitalen Wettstreit antreten.

Am den Start gingen 2 Funktürme, 10 Schulen, 60 Unternehmen und 250.000 Unterstützer im Netz, die vom 24. und 27. Mai gezeigt haben, wie kleine Impulse eine große Wirkung entfalten.

Digitalisierung. Einfach. Machen.

In einem beeindruckenden Schlagabtausch sind zuerst je 30 Unternehmen in Köln und Düsseldorf für ihre Stadt zum digitalen Wettbewerb zwischen den beiden Rheinmetropolen angetreten.

Neben der Muskelkraft der Teilnehmer trug ein von Experten errechneter Digitalisierungsfaktor der Unternehmen zum Gesamtergebnis bei. Zuschauer konnten den Zweikampf dank einer spektakulären Lichtinstallation an den Funktürmen in Köln und Düsseldorf verfolgen.

Per Live-Stream konnten die Teilnehmer die Konkurrenz beobachten und, angefeuert von den Moderatoren Collien Ulmen-Fernandez und Christian Ulmen, ihre Unternehmer bejubeln. Insgesamt schlug der Pegel am Colonius höher aus und die Stadt gewinnt damit den Ausbau von drei Gewerbegebieten mit Glasfaser und die Unternehmen kostenlose Digitalisierungsberatungen.

Die 60 Unternehmer in beiden Städten waren begeistert von der Idee, ihre Digitalisierungspower an den Symbolen Rheinturm und Colonius zu zeigen und mit der ganzen Stadt zu teilen.

Wenige Tage später leuchteten Rheinturm und Colonius erneut. Dieses Mal waren jeweils fünf Schulen an der Reihe, ihre Kraft am digitalen “Hau den Lukas” zu beweisen. Wieder hatten Experten vorher den Digitalisierungsfaktor bestimmt und Lehrer und Schüler bewiesen ihre Muskelkraft.

Dieses Mal hatte Düsseldorf die Nase vorn und für die Siegerschulen hat die Telekom ein Digitalisierungspaket im Wert von 10.000 Euro geschnürt.

So haben alle teilnehmenden Unternehmen und Schulen mit ihrem schlagkräftigen Einsatz ein Zeichen gesetzt und letztlich gab es nur einen großen Gewinner: das Rheinland, Heimregion der Telekom, das sich deutschlandweit als digitalen Leuchtturm präsentieren konnte.

Die Zukunft ist digital.

Die strahlende digitale Schlagkraft des Derbys soll auch über die Region hinaus Unternehmen in ganz Deutschland Ansporn geben, die Digitalisierung anzugehen, um noch erfolgreicher zu werden.

Denn mit dem nachbarschaftlichen Kräftemessen hat die Deutsche Telekom ein unübersehbares Zeichen für die Potenziale der digitalen Transformation gesetzt: Kleine Impulse entfalten digital gewaltige Wirkung. Auch kleine Digitalisierungsschritte können für Unternehmen eine erhebliche Arbeitserleichterung bedeuten und etwa die Zusammenarbeit ausbauen und die Produktivität erhöhen. Die Telekom macht die Digitalisierung für alle Unternehmen möglich.

Mehr Informationen unter www.digitalderby.de

// Mit freundlicher Unterstützung der Telekom.

Ben Lovett :: Synchronicity

Ben LovettSynchronicity” ★ Label: Lakeshore Records ★ Released 25 June 2017 ★

In partnership with Lakeshore Records, Megatapes presents SYNCHRONICITY Original Motion Picture Soundtrack on CASSETTE.

The album features the film’s original score by Ben Lovett, his sixth collaboration with Writer/Director Jacob Gentry.

What better way to evoke the sound of an 80’s film score than listening to it on cassette? Megatapes founder, John Bergin, says; “Every time I listen to music on cassette I am stunned by the warmth and clarity of the sound, especially when I listen to music that I am very familiar with. I’ve listened to Ben’s SYNCHRONICITY score nearly a hundred times. The first time I heard it on cassette, it was like hearing it for the first time – there is incredible detail and saturation in the sound. Cassettes offer a listening experience unlike any other format.”

The cassette features a new illustrated cover by John Bergin and is a Limited Edition of 250.

LAND OF MINE

“Man must rise above the earth – to the top of the atmosphere and beyond – for only thus will he fully understand the world in which he lives.” (Socrates)

LAND OF MINE is an experimental macro short created by Roman De Giuli which is made of acrylic paint on paper. The idea was to recreate the unique look on planet earth from space which sometimes rather appears like an abstract piece of art than a real photo. From far away, the surface of our planet shows the beauty of it’s landscapes, coasts and the sea in perfect order.

VVINDOVVS

// Animated Image © Gustavo Torres //

What Are You Toxin About

An animated short exploring the concept of Bio-accumulation and Bio-magnification and its effect on our environment.

Directed & animated by Daniel Gies • Narrator: William Patrick.

Deeper Underground

The infinite tunnels pull us in with their symmetry.

The ceiling lights guide our eyes to the horizon. The tiles and posters form patterns that please the eye. The echoes of rushing crowds, a flickering light, a train zooming by.

Directed by Robert Spary Smith • Camera by Guus Ter Beek • Music by Tayfun Sarier.

Memory

An experimental take on computer thoughts.

Created by Rafael Ramirez.

Top