Phosphenes

Audio visual part for 404.zero live performance “Gig For Sleepers”.

Real-time generated visuals with sound of modular synthesizers.

Visuals by Alexander Leticus • Sound by Kristina Karpysheva.

663114

663114 (2011) comes after the recent major earthquake which struck Japan.

There is a desire as an artist to make something to leave behind and it is a piece of work that has been made with a feeling like that of a prayer.

663114 was screened at the Venice International Film Festival. Furthermore, 663114 won the special mention prize at the 62nd Berlin International Film Festival.

Directed & animated by Isamu Hirabayashi.

flow/er

In nature, it is often the simplest rules that lead to forming the most complex, beautiful forms.

flow/er is a visual poem that observes this through a design lens, combining our fascination with organic, raw aesthetic with foreign geometric forms.

Created by Alexa Sirbu & Lukas Vojir • Music: Zelig Sound.

Lunatique

Lunatique is a sci-fi shortfilm about a lonely woman who fights daily for survival in a post apocalyptic world.

Written & directed by Gabriel Kalim Mucci.

Deutsche Bahn: “Nico vs. Nico vs. Nico” #Rekordzeit

Die neue Schnellfahrstrecke Berlin-München.

Ab dem 10. Dezember 2017 kannst Du in #Rekordzeit mit dem Zug zwischen Berlin und München reisen, der ICE Sprinter macht es möglich und verbindet die Städte in unter 4 Stunden.

Das bedeutet 2 Stunden weniger Fahrzeit.

Unterwegs in Rekordzeit – Nico Rosberg zeigt wie’s funktioniert.

Das feiert die Deutsche Bahn mit der größten Geschwindigkeitskampagne in der Geschichte des Unternehmens. Im Mittelpunkt der Kampagne: ein spektakulär inszenierter Film, für den der Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg nach seinem Rücktritt vor fast einem Jahr nun wieder zurückkehrt.

Und gegen zwei Gegner antritt, die ihm alles abverlangen: Nico Rosberg und Nico Rosberg.

Alle drei machen sich auf den Weg von München nach Berlin. Einer mit dem Sportwagen, der zweite per Flugzeug. Und der dritte Nico mit dem ICE. Wer schafft es am schnellsten von München nach Berlin? Und welcher Nico kann dabei am meisten entspannen?

Der nachfolgende Spot liefert die Antwort.

Mit dem ICE schnell und entspannt ans Ziel.

623 km liegen zwischen den Hauptbahnhöfen der Bundeshauptstadt und der bayrischen Metropole. Der ICE Sprinter verbindet die beiden Zentren auf der neuen Schnellfahrstrecke mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h.

Unterwegs hält der ICE Sprinter in Halle, Erfurt und Nürnberg. Dreimal am Tag starten die ICE Sprinter in Berlin und München – jeweils um 6, 12 und 18 Uhr.

Damit sind nun auch komfortable Tagesaufenthalte in den Städten möglich.

Die neue Schnellfahrstrecke macht die Bahn zur komfortablen Alternative gegenüber Flugzeug oder Auto. Beginne Deine Reise direkt am Hauptbahnhof in der Innenstadt ohne Stau, Sicherheitskontrollen oder Warten vor dem Boarding.

Informationen zu der neuen Strecke und den jeweiligen Anbindungen erhälst Du hier auf der Website der Deutschen Bahn.

Der Film kann unter dem Hashtag #rekordzeit diskutiert werden.

// Mit freundlicher Unterstützung von der Deutschen Bahn.

These Systems Are Failing

Animated by Steve Cutts • Music: illthought.

MIRROR: Short Story Of Similar Objects

How many times it happened to find similar shapes between them which seem to have any kind of relationship?

As often it happens in nature all is apparently different but essentially the basic shapes are repeated with infinite declinations. The format, puts in relation objects from similar shape that have different functions.

Created by Tanello Production.

I AM HERE

Alone in an aging cosmos, a traveller’s pilgrimage comes to an end.

Written & directed by Eoin Duffy.

Voiced: Nicholas Campbell • Animation: Eoin Duffy & Henrique Barone.

Cup Of Smoke

Animation: Densuke28 & Ryusei Eto.

Music: Your Gay Thoughts & Alphabets Heaven – Cup Of Smoke.

Torimimasataka :: Voquoxy

Directed by Yoshi Sodeoka.

Music by Torimimasataka.

Top