Modern Ghosts: Paintings by Hell’O Monsters

Das Hell’O Monsters Kollektiv entstand in den späten 1990er Jahren als das Ergebnis eines Treffens zwischen Jerôme Meynen, François Dieltiens und Antoine Detaille. Nachdem sie gemeinsame Graffiti- und Sprühkunst schnell hinter sich ließen, wechselten die Künstler ihre Werkzeuge und tauschten sie gegen Papier, Tuschezeichnungen und Malereien, Skulpturen, Installationen und Wandgemälde ein. So gestaltet sich das Portfolio des Kollektivs kreativ und abwechslungsreich und sie entwickelten ein einzigartiges grafisches Vokabular, das komplex und mehrdeutig ist.

// Paintings © Hell’O Monsters //

Pin It

↓ You might also like ♥


// If you find anything interesting and decide to share it please link back to robot:mafia.

Leave a message...

*

Top