Archive for the ‘Video’ Category

Deutsche Bahn: “Nico vs. Nico vs. Nico” #Rekordzeit

Die neue Schnellfahrstrecke Berlin-München.

Ab dem 10. Dezember 2017 kannst Du in #Rekordzeit mit dem Zug zwischen Berlin und München reisen, der ICE Sprinter macht es möglich und verbindet die Städte in unter 4 Stunden.

Das bedeutet 2 Stunden weniger Fahrzeit.

Unterwegs in Rekordzeit – Nico Rosberg zeigt wie’s funktioniert.

Das feiert die Deutsche Bahn mit der größten Geschwindigkeitskampagne in der Geschichte des Unternehmens. Im Mittelpunkt der Kampagne: ein spektakulär inszenierter Film, für den der Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg nach seinem Rücktritt vor fast einem Jahr nun wieder zurückkehrt.

Und gegen zwei Gegner antritt, die ihm alles abverlangen: Nico Rosberg und Nico Rosberg.

Alle drei machen sich auf den Weg von München nach Berlin. Einer mit dem Sportwagen, der zweite per Flugzeug. Und der dritte Nico mit dem ICE. Wer schafft es am schnellsten von München nach Berlin? Und welcher Nico kann dabei am meisten entspannen?

Der nachfolgende Spot liefert die Antwort.

Mit dem ICE schnell und entspannt ans Ziel.

623 km liegen zwischen den Hauptbahnhöfen der Bundeshauptstadt und der bayrischen Metropole. Der ICE Sprinter verbindet die beiden Zentren auf der neuen Schnellfahrstrecke mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h.

Unterwegs hält der ICE Sprinter in Halle, Erfurt und Nürnberg. Dreimal am Tag starten die ICE Sprinter in Berlin und München – jeweils um 6, 12 und 18 Uhr.

Damit sind nun auch komfortable Tagesaufenthalte in den Städten möglich.

Die neue Schnellfahrstrecke macht die Bahn zur komfortablen Alternative gegenüber Flugzeug oder Auto. Beginne Deine Reise direkt am Hauptbahnhof in der Innenstadt ohne Stau, Sicherheitskontrollen oder Warten vor dem Boarding.

Informationen zu der neuen Strecke und den jeweiligen Anbindungen erhälst Du hier auf der Website der Deutschen Bahn.

Der Film kann unter dem Hashtag #rekordzeit diskutiert werden.

// Mit freundlicher Unterstützung von der Deutschen Bahn.

MIRROR: Short Story Of Similar Objects

How many times it happened to find similar shapes between them which seem to have any kind of relationship?

As often it happens in nature all is apparently different but essentially the basic shapes are repeated with infinite declinations. The format, puts in relation objects from similar shape that have different functions.

Created by Tanello Production.

BUTTON

The push of a button sets in motion a series of unusual events.

Design & Animation: Jonas Foss Elsgaard • Sound: Zing Audio.

Pombo Loves You

A distant father is forced to confront a heroic but troubled past life as an 80s TV show mascot called Pombo.

Stop-Motion Animation Directed by Steve Warne.

#WieEinMädchen: Always präsentiert Girlpower

Erlebe, was es bedeutet, Dinge #WieEinMädchen zu tun.

Always ist auf der ganzen Welt aktiv, um das Selbstbewusstsein von Mädchen zu stärken.

Bereits seit Juni 2014 bestärkt die Always #WieEinMädchen #LikeAGirl Bewegung Millionen Mädchen weltweit darin, dass “etwas wie ein Mädchen tun” gleichbedeutend mit “etwas Großartiges tun” ist.

Das ursprüngliche #WieEinMädchen-Sozialexperiment war der Startschuss für eine unglaubliche Bewegung. Die Redewendung “wie ein Mädchen” wurde in ein Kompliment verwandelt, also so, wie es sein sollte! Die eindrucksvolle Kampagne zeigt, welche negativen Auswirkungen der Ausdruck “wie ein Mädchen” auf das Selbstbewusstsein junger Frauen haben kann. Zugleich hat sie eine globale Bewegung inspiriert und begonnen, die häufig mit Vorurteilen behaftete Sichtweise der Menschen zu verändern.

Ausprobieren. Fehler machen. Dazulernen. Weitermachen. #WieEinMädchen

Eine aktuelle Studie zeigt: 73% der Mädchen in Deutschland vermeiden es während der Pubertät, Neues auszuprobieren – aus Angst, sie könnten scheitern. Always möchte Mädchen bewusst machen, dass Rückschläge, Scheitern und die Fähigkeit, damit umzugehen, entscheidend für die persönliche Weiterentwicklung sind. Gemeinsam mit der Regisseurin Lucy Luscombe hat Always daher ein neues #WieEinMädchen Video gedreht, in dem Mädchen ermutigt werden sollen, ihre negative Sichtweise gegenüber dem Scheitern aufzulösen.

Das Ergebnis ist ein faszinierendes neues Video, das Mädchen durch ihren Schulalltag begleitet. Sie behaupten sich in Schulprojekten wie Theaterproben, beim Schachspielen und in anderen Alltagssituationen, die für die große Angst vor dem Scheitern stehen. Die einzigartige Geschichte jedes dieser Mädchen zeigt die vielen Möglichkeiten, sich auszuprobieren, Fehler zu machen, dazu zu lernen und weiterzumachen.

Was die Protagonistinnen bewegt und wie sie andere Mädchen und Frauen inspirieren, Scheitern als Antrieb zu nutzen, kannst du dir hier ansehen:

Mach weiter #WieEinMädchen.

Wenn sie sich dem Erwachsenenalter nähern und zurückblicken, erkennen viele Mädchen erst, dass ihre Rückschläge sie widerstandsfähiger gemacht haben. Die häufigsten Dinge, die das Scheitern mit sich bringt sind Wissen, Mut und Selbstvertrauen. Deshalb ist es wichtig, dass Mädchen lernen, Scheitern als etwas Natürliches anzunehmen und auch unsere Gesellschaft sie dazu ermutigt, weiterzumachen.

Mit der #WieEinMädchen #LikeAGirl Kampagne möchte Always Rollenklischees ein Ende setzen und Mädchen weltweit zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen.

Nachdem Mädchen die Kampagnen-Videos gesehen hatten, empfanden 76 % der Befragten den Ausdruck „wie ein Mädchen“ nicht mehr als abwertend.

Mit Fotos, Videos oder Nachrichten und unter dem Hashtag #WieEinMädchen #LikeAGirl, kann Jeder Teil der Bewegung werden und andere dazu ermutigen, das Scheitern als Antrieb anzusehen, der unser Selbstbewusstsein stärkt.

Weitere Informationen über die Always #WieEinMädchen-Bewegung findest du hier.

// Mit freundlicher Unterstützung von Always.

Disjointed by Jake Fried

Animated & Directed by Jake Fried.

Music: Form by Firelight – Jon Hopkins.

FLUFFF (LOOP)

Free 1080p visual source material released under Creative Commons by beeple.

Music: Gold Panda “Fifth Ave”.

Telekom präsentiert Serien-Highlights bei EntertainTV

Bist du auch im Serienfieber?

Bei den vielen tollen Serien und den zahlreichen Angeboten verschiedener Streaming-Anbieter bleibt kaum ein Wunsch offen und durch das neue EntertainTV der Telekom, das im Oktober startet, wird das Serien gucken jetzt noch interessanter.

EntertainTV Serien: Telekom startet mit exklusivem TV-Angebot.

Die Telekom hat sich nämlich für EntertainTV die Deutschland-Exklusivrechte für drei internationale Serien-Highlights gesichert: Ab Oktober startet die kanadische Krimiserie “Cardinal”, die Comedy-Serie “Better Things”, sowie der 13-fach für den Emmy nominierte US-Hit “The Handmaid’s Tale”.

Sie gehören zu den heißesten Serien-Exportschlagern, die aus Übersee nach Deutschland herüberschwappen und alle drei Neuheiten verfügen über einen hohen Suchtfaktor.

Weitere Serien-Highlights auf Abruf.

Dank einer Kooperation mit UFA und FOX+ erwartet die Kunden zudem ein reiches Angebot an Film- und Serienklassikern. So bietet EntertainTV eine Vielzahl an Top-Serienformaten ohne Zusatzkosten. Ob Crime, History, Comedy oder Action, hier ist für Jeden garantiert die passende Lieblingsserie dabei! Mit EntertainTV erlebst du den vollen Serien-Genuss.

Hier ein kleiner Überblick der neuen Serien, die im Oktober exklusiv bei EntertainTV starten:

Cardinal //

Mitten im kanadischen Winter spielt die Geschichte um den zwielichtigen Polizeikommissar John Cardinal, verkörpert von Billy Campbell (The Killing). Nach dem Verschwinden eines 13-jährigen Mädchens wittert er als einziger einen Mord. Und siehe da: Monate später findet die Polizei die Leiche des Opfers eingefroren in einem alten Stollen. Der erfahrene Cardinal nimmt die Ermittlungen in dem mysteriösen Fall wieder auf und kommt schnell auf die Spur eines Serienmörders.

In Kanada und den USA waren die ersten sechs Folgen von Cardinal so erfolgreich, dass bald weitere Staffeln der Serie starten.

The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd //

Diese Serie liefert einen Ausblick in eine düstere Zukunft – und hat dafür vier Emmys gewonnen, unter anderem als beste Drama-Serie: In Amerika herrschen religiöse Fundamentalisten in dem totalitären Staat Gilead. Frauen werden von Männern versklavt und unterdrückt. In der neuen Welt scheint es keine Hoffnung und kein Entkommen zu geben. Durch Umweltverschmutzung und nukleare Katastrophen sind fast alle Frauen im Staat unfruchtbar geworden. Nur die wenigen Frauen, die nicht unfruchtbar sind, leben in reichen Häusern als sogenannte Mägde.

Sie müssen die Nachfolger der männlichen Herrscher, der Kommandanten, zur Welt bringen.

Die Serie hat das Zeug dazu, ein echter Serien-Hit zu werden: eine packende Geschichte, erstklassige Schauspieler, eine leidenschaftliche Liebe und malerische, aber auch grausame Bilder.

Better Things //

Das Leben von Sam Fox (Pamela Adlon) ist ein einziges Chaos: Die alleinerziehende Mutter von drei Töchtern versucht ihre Schauspielkarriere, die Kinder und ihr Liebesleben irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Die Serie ist schreiend komisch, oftmals aber auch einfach nur rührend.

Ein Glück, dass die zweite Staffel bereits im Herbst startet.

Jetzt bei EntertainTV einsteigen und die ganze Vielfalt von EntertainTV Serien genießen!

Mehr Informationen zu dem exklusiven Angebot der Telekom erhälst du hier.

// Mit freundlicher Unterstützung der Telekom.

Dis-Integrate

An experimental short animation, exploring today’s political / economical state.

Animation & design: Rishab Soni • Music: Desiderii Marginis.

From Anxiety To The Pure Silence

Created by Illko Tkachenko.

Top