Archive for the ‘Misc Art’ Category

Relentless Energy Drink // Gesponserter Artikel

“Keine halben Sachen” –
Relentless, der Energiedrink, lässt keine Kompromisse zu.


Mittlerweile sind 5 verschiedene Geschmacksrichtungen des Relentless Energy Drinks in den Geschäften erhältlich und ich hatte am Wochenende die Möglichkeit, diese zu probieren! Die Sorten, dessen geschmackliche Facetten angenehm ausgewogen, natürlich und anregend sind, heißen: Origin (Original), Libertus (Sugar free), Devotion (Berry Juiced), Inferno (Orange) und Apple & Kiwi.

Die Energiedrinks sind in richtig gut gemachten, extrem auffällig designten 500ml Dosen erhältlich, wobei zusätzlich auf jeder Dose ein Gedicht abgedruckt ist.

Die Wirkung ist erfrischend und macht außerordentlich munter, denn zu den Inhaltsstoffen gehören Taurin und ein hoher Koffeingehalt von 32mg/100ml, wobei eine Dose im Schnitt nur sportliche 108 kcal pro 250ml enthält.

Relentless sponsert über 30 verschiedene Sportler weltweit, in Deutschland ist die Marke Sponsor von über 50 lokalen Musikevents und einigen national relevanten Musik und Sportevetns wie W:O:A (Wacken) oder “Wake The Line” in Köln. Alles was an Extremsport grenzt, ist ohne Relentless nicht mehr vorstellbar. Skaten, Surfen, Snowboarden, FMX oder Wakeboarden von Besessenen für Besessene. Relentless, der Energy Drink hilft dabei diesen Weg zu gehen.

Und zudem schmeckt es extrem gut.

Ganz neu ist der Online Shop drinx, der den Konsumenten die Möglichkeit bietet, Glacéau, Relentless und ZICO jederzeit und überall in Deutschland zu kaufen. Das ist vor allen Dingen spannend, da Glacéau und ZICO derzeit noch nicht überall in Deutschland erhältlich sind.

Erstmalig werden diese Marken ansprechend und individuell, eben markentypisch, durch die Plattform drinx online präsentiert.

Die neuen, jungen Marken sprechen gezielt Trendsetter an, offline und jetzt auch online

☇ Willst du Fan werden und Dich auf dem Laufenden halten, dann klicke weiter zur Relentless Energy Facebook Page oder kaufe dir online die neusten Produkte auf der drinx Webseite.

// Dieser Beitrag wurde freundlicherweise von Coca-Cola gesponsert.

More Sketchbook Timelapse Illustrations by Bryce Wymer

• “Flat Earth” Time Lapse Volume Twelve created by Bryce Wymer: I was told there would be cake.
Media: Graphite, Water Color, Gouache, Gel Pens, and India Ink on Acid Free Moleskin.

• “Flat Earth” Time Lapse Volume Eleven created by Bryce Wymer: Cakes without cases.
Media: Graphite, Water Color, Gouache, Collage, and Pigment Ink on Acid Free Moleskin.

Sonic Water by Sven Meyer & Kim Pörksen

Laboratory for water sound images // Sven Meyer & Kim Pörksen.

Sonic Water is a cymatics installation.

Cymatics is the process of visualizing sound and vibrations through matter, such as for example sand or water.

// via //

NONOTAK // ISOTOPES v.02

4m x 4m x 3m // Audiovisual Installation at the Mapping Festival Geneva 2013.

Artists: NONOTAK (Noémi Schipfer & Takami Nakamoto) // Visual Audio & Deviant Electronics.

The idea of “ISOTOPES” is to generate a dematerialised space. The catalyst of the project have been post Fukushima’s atmosphere. This tragedy that collided within our memories and childhood has led us to think about the brittleness of reality. This point of no return reflects the brutality of this evolving world that surrounds us, replacing any individual’s existence into fiction.

// via //

Sketchbook Drawings 2013 by PEZ

Die hier abgebildeten Zeichnungen stammen aus dem Sketchbook von PEZ, ein Illustrator, Maler und Grafiker aus Nantes, Frankreich. Der Künstler arbeitet als freier Grafikdesigner seit 2006.

// Images © PEZ /// via //

Bottled History

Ray Gascoigne has been around boats his whole life, as a shipwright, a merchant sailor, and now as a ship builder on the smallest dry dock there is: a bottle. This short film by Smith Journal and Melbourne-based production studio Commoner picks through the wood chips to tell the story of a craft honed over 60 years, and the man behind it.

Robert Matzke: January & February Sketchbook 2013

Sketches from January & February 2013 by Robert Matzke.

// via //

Swallows Fly Low – Echoes

8mm & 16mm cameraless animation, video by Mikolaj Szatko.

Echoes is a multi-screen film/installation, creating an audio-visual immersive space. It draws upon notions of synaesthetic cinema, visual music and seeks to dematerialise the space. The piece was on display at Inspace, Edinburgh, in March 2013.

You can download the soundtrack here: swallowsflylow.bandcamp.com

Extraordinary Sketchbook Paintings by ludo 1948年

Außergewöhnliche Malereien aus dem Skizzenbuch von ludo 1948年, der mit richtigem Namen Vincenzo Pattus heißt und aus Nuoro, Italien stammt. Auf seinem Flickr-Account findest Du einen Überblick der bisherigen Arbeiten des Künstlers, die sich vielseitig und abwechslungsreich gestalten.

// Paintings © ludo 1948年 //

A Million Times

Stockholm based studio Humans since 1982 will present their kinetic work “A million times” at Design Days Dubai / Victor Hunt Gallery from 18. – 21. March 2013 // Engineering: David Cox.

// via //

Top